Bibelverse

auf dieser Seite
_______________________


Sprüche und Zitate

gute Links
Bücher+Geschenk-Tipps




Danke sagen Themen
________________________


Danke schön
Danksagung
Eltern
Freundschaft
für die Hilfe
Gedichte
Gott
Hochzeit
Liebe
Mutter
Sprüche
Trauer Bibelverse
Valentinstag
Weihnachten
Zitate
zum Nachdenken




Schöne und tiefgründige Verse, Bibelzitate und Begleittexte für Danksagungen, Anteilnahme und Trauer, Bilder Sprüche für Karten.


Es erquickt meine Seele

Er erquicket meine Seele
und führet mich auf rechter Strasse
um seines Namens willen.
Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal,
fürchte ich kein Unglück;
denn Du bist bei mir,
dein Stecken und Stab trösten mich.
Du bereitest vor mir einen Tisch
im Angesicht meiner Feinde.
Du salbest mein Haupt mit Öl
und schenkest mir voll ein.
Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen
mein Leben lang,
und ich werde bleiben
im Hause des HERRN immerdar.

(Psalm 23, Vers 3-6, Lutherbibel 1984)




Wir warten auf einen neuen Himmel

Wir warten aber auf einen neuen Himmel
und eine neue Erde nach seiner Verheissung,
in denen Gerechtigkeit wohnt.

(2. Petrus 3,13)


Tulpenbild mit Bibelvers

© Bild Monika Minder, darf für private Zwecke (Karte, Mail) gratis
genutzt werden. > Nutzungsbedingungen



Weitere Bibelverse
_____________________________________________


Hoffnung


Der Gott aber der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude
und Frieden im Glauben, dass ihr völlige Hoffnung habet
durch die Kraft des Heiligen Geistes.

(Römer 15,13)




Der Herr stützt

Der Herr stützt alle, die fallen, und richtet die Gebeugten auf.

(Psalm 145,14)




Aus der Geschichte lernen

Denk an die Tage der Vergangenheit,
lerne aus den Jahren der Geschichte!
Frag deinen Vater, er wird es dir erzählen,
frag die Alten, sie werden es dir sagen.

(Das Lied des Mose 32,7)




Dein ist der Tag

Dein ist der Tag, dein auch die Nacht,
hingestellt hast du Sonne und Mond,
du hast die Grenzen der Erde festgesetzt,
hast Sommer und Winter geschaffen.

(Psalm 71, 16-17)




Denn er hat seinen Engeln befohlen

Denn er hat seinen Engeln befohlen,
dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen,
dass sie dich auf den Händen tragen
und du deinen Fuss nicht an einen Stein stossest.

(Psalm 91, Vers 11, Luther Übersetzung 1984)




Christus hat

Christus hat dem Tode die Macht genommen, und das Leben
und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht.

(2. Thimotheus 1,10)




Der Herr heilt

Der Herr heilt, die gebrochenen Herzens sind,
und verbindet ihre Wunden.

(Psalm 147,3)




Wir sterben des Todes

Wir sterben des Todes
und sind wie Wasser,
das auf die Erde
gegossen wird und
das nicht wieder
gesammelt werden kann;
aber Gott will nicht
das Leben wegnehmen.

(2. Samuel 14,14)




Mit Christus

Ihr seid mit Christus aufgeweckt: darum strebt nach dem,
was im Himmel ist, wo Christus zur Rechten Gottes sitzt.

(Kolosserbrief 3,1)




Ich liege und schlafe

Ich liege und schlafe ganz mit Frieden: denn allein du Herr,
hilfst mir, dass ich sicher wohne.

(Psalm 4,9)




Was schön war heute

Was schön war heute, das kam, Gott, von dir.
Was unrecht war, vergib es mir!
Lass mich in dir geborgen sein.
In deinem Frieden schlaf ich ein.

(Gebet)




Kommt her

Kommt her, die ihr von meinem Vater gesegnet seid,
nehmt das Reich in Besitz, das am Anfang der Welt
für euch geschaffen worden ist!

(Matthäus 25,34)




Ein Mensch

Ein Mensch sieht, was vor Augen ist,
der Herr aber sieht das Herz an.

(1. Samuel 16,7)


Himmelbild mit Bibelvers

© Bild Monika Minder (darf für private Zwecke frei benutzt werden)




Weitere Bibelverse
_____________________________________________


Weise mir, Herr, deinen Weg


Weise mir, Herr, deinen Weg,
dass ich wandle in deiner Wahrheit.

(Psalm 86,11)




Ich bin das Licht der Welt

Jesus Christus spricht:
Ich bin das Licht der Welt,
wer mir nachfolgt,
wird nicht wandeln
in der Finsternis.

(Johannes 8,12)




Die Liebe Gottes

Menschen - ihre Tage sind wie Gras.
Aber bleiben wird die Liebe Gottes.

(Psalm 103)




Der Herr ist meine Stärke

Der Herr ist meine Stärke und mein Schild;
auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen.

(Psalm 28,7)




Nicht mehr untergehen wird deine Sonne

Nicht mehr untergehen wird deine Sonne,
noch wird dein Mond abnehmen;
denn der Herr wird dir zum ewigen Licht sein.
Und die Tage deiner Trauer
werden ein Ende haben.

(Jesaja 60,2)




Güte

Denn deine Güte ist besser als Leben.
Meine Lippen preisen dich.

(Psalm 63, Vers 3, Lutherbibel 1545)




Denk an uns, Herr!

Denk an uns, Herr! Offenbare dich in der Zeit unserer Not,
und gibt uns Mut.

(Esther 4,17)




Erleiden

Musste nicht der Messias all das erleiden,
um so in seine Herrlichekit zu gelangen?

(Lukas 14,26)




Stark

Stark wie der Tod ist die Liebe.

(Hohes Lied 8,6)






> nach oben



Sprüche und Zitate
___________________________________________________


Das Meer der Zeit


Das Meer der Zeit ist nur eine Woge auf dem Meer
der Ewigkeit.

(Jean Paul 1763-1825, deutscher Schriftsteller)




Die Erinnerung

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus welchem
wir nicht getrieben werden können.

(Jean Paul 1763-1825, deutscher Schriftsteller)




Abschiedlich

Abschiedlich müssen die Tage sein, damit neue geboren
werden können.

(© Monika Minder)




Wo ein Licht war

Wo ein Licht war, zieht Unbekanntes ein.

(© Monika Minder)




Dein Licht

Lass uns alle dein Licht sehen, damit wir selber Licht werden.

(Dorothee Sölle 1929-2003, deutsche Theologin)




Traurigkeit

Traurigkeit ist ein Teil der Liebe.

(© Monika Minder)




Tränen sind

Tränen sind ein Trost der Seele.

(© Monika Minder)




Ins Licht

Erst, wenn wir uns dem Dunklen stellen, wird uns der Schritt
ins Licht geschenkt.

(Julius Döpfner 1913-1976, deutscher Bischof)




Gott

Wenn es keinen Gott gäbe, müsste man ihn erfinden.

(Voltaire 1694-1778, französischer Schriftsteller)




Danket

Danket Gott, meine Lieben, und kümmert euch nicht um
die Eitelkeit der Welt.

(Awwakum 1620-1682, altrussischer Schriftsteller)




Eine Welt ohne Gott

Eine Welt ohne Gott ist nicht nur die unsittlichste, sondern auch
die unkomfortabelste, die sich ersinnen lässt.

(Egon Friedell 1878-1938, österreichischer Philosoph, Schriftsteller)



Mehr Verse und Sprüche auf folgenden Seiten:
Danksagungen
Danke Gott
Sprüche zum Nachdenken





Gute Link-Tipps
______________________________________________



Bibelverse
Bibel im Netz, bibelserver.com

Abschied Gedichte
Schöne Abschied- und Liebesgedichte.

Bibelsprüche
Eine schöne Auswahl mit tröstenden Worten.

Trauer Sprüche
Einfühlsame Trauersprüche.







> nach oben



Bücher- und Geschenk-Tipps
_____________________________________________



Ohne dich: Hilfe für Tage, an denen
die Trauer besonders schmerzt








Dein Wort - mein Licht - Bibelverse fürs Leben:
300 Notizblätter mit 48 verschiedenen Sprüchen
in farbiger Pappbox







Ich will dich nicht vergessen:
Ein Begleiter durch die Zeit der
Trauer und des Abschiednehmens













Weitere Danke Sprüche und Verse
_______________________________________________



Danke Gedichte Sprüche Danke schön
Dankesschreiben Danksagungen
Zitate Sprüche zum Nachdenken
Bibelverse Gott Eltern
Freundschaft für die Hilfe
Geschenke Hochzeit Liebe
Valentinstag Muttertag




nach oben